Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Frank Kraus

Bild vergrößern
Bild verkleinern
FDP-Kreisverband Köln
Frankenwerft 35 (Stapelhaus)
50667 Köln
Fon 0221. 941 72 53
Fax 0221. 941 72 54
fdkraus@aol.com

Beisitzer im Stadtbezirksvorstand Lindenthal, Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Umwelt und Grün

„Der Militärring an der Luxemburger Straße ist, wie es auch der Bürgerhaushalt als 1. Priorität fordert, kreuzungsfrei zu gestalten. In Klettenberg und Sülz leben viele junge Familien mit Kindern. Mit dem Ausbau von Betreuungszeiten und der Abstimmung auf die Arbeitszeit der Eltern sollen die Familien und deren Vereinbarkeit mit dem Beruf unterstützt werden.“
Frank Kraus wurde 1966 in Köln geboren und ist im Stadtteil Raderthal aufgewachsen. Er ist verheiratet und hat eine Tochter. Nach dem Abitur auf dem Schiller-Gymnasium in Köln-Sülz absolvierte er eine Ausbildung zum Speditionskaufmann und ein Studium zum Diplom Wirtschaftsingenieur an der Fachhochschule in Bremerhaven. Danach arbeitete er als Projektleiter bei einer großen technischen Überwachungsorganisation in Stuttgart. Seit 1997 ist er selbstständig als Unternehmensberater bei Kunden aus den Bereichen Ver- und Entsorgung tätig sowie öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Verpackungsentsorgung.

Frank Kraus ist seit 2006 Mitglied der FDP. Bis 2011 war er Beisitzer im Ortsvorstand West. Heute ist er Beisitzer im Stadtbezirksvorstand Lindenthal. Zur KölnWahl 2009 kandidierte er im Wahlkreis Klettenberg. Seither ist er Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Umwelt und Grün der Stadt Köln.

Liberale Webnews