Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Mark Stephen Pohl

Bild vergrößern
Bild verkleinern
Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland

Malteserstraße 74
50859 Köln
Fon 02234. 94 28 78
Fax 02234. 94 81 00
Mobil 0171. 84 45 537
markpohl@hotmail.com

www.markpohl.com

Vorsitzender des Stadtbezirksverbandes Lindenthal

Mark Stephen Pohl ist 1972 in Köln geboren. Nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann studierte er Politikwissenschaften in Bonn. Beruflich ist er als Vorstandsassistent in einem Kölner Handelsunternehmen tätig.

Seit 1990 ist er Mitglied der FDP und der Jungen Liberalen (JuLis). Nach Vorstandstätigkeiten im Kreisverband Köln und im Landesvorstand NRW der JuLis sowie als Chefredakteur des Bundesmitgliedermagazins der JuLis war er Bezirksvorsitzender der JuLis Köln/Bonn.

In der FDP ist er lange Jahre Mitglied des Vorstandes des Ortsverbandes Junkersdorf/Lövenich/Weiden/Widdersdorf. Von 1997 bis 1999 als dessen Vorsitzender. Seit 1996 ist er Beisitzer im Bezirksvorstand der FDP-Köln/Bonn.

Von 1999 bis 2009 war er Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Soziales und Senioren und Sozialpolitischer Sprecher der Ratsfraktion. Seit 2009 ist er Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland. Seine politischen Schwerpunkte sind die Sozial-, Arbeitsmarkt- und Ausbildungspolitik. Und seit 2011 ist er der Vorsitzende des Stadtbezirksverbandes Lindenthal.

Zur KölnWahl 2009 kandidierte Mark Stephen Pohl für die FDP im Wahlkreis Weiden, Lövenich und Widdersdorf und auf Platz 7 der Ratsliste.
Mark Stephen Pohl kandidierte zur KölnWahl 2014 für den Wahlkreis Weiden II, Lövenich, Widdersdorf.


Hier geht es zur Homepage von Mark Stephen Pohl.

Liberale Webnews