Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Liberale Köpfe:

Daniel Schneiders

Bild verkleinern
Käthe-Kernchen-Str. 65
50827 Köln
Fon 0221.285 99 79
daniel.schneiders@koeln.de
Beisitzer im Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld
Daniel Schneiders, Jahrgang 1974, lebt in Köln-Ossendorf und ist ledig. Nach seinem Abitur absolvierte er das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen sowie in Barcelona. Seit 2002 arbeitet er als Unternehmensberater für eine weltweit agierende Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Köln.

2001 trat er der FDP bei. Seitdem ist er im Vorstand des Stadtbezirksverbandes Ehrenfeld tätig. Zur KölnWahl 2004 kandidierte er im Wahlkreis Bickendorf/Ossendorf.

Seine Vision von Köln ist eine Reduzierung der Arbeitslosigkeit gerade in den stark betroffenen Stadtteilen. Er möchte in Zukunft am Butzweilerhof eine intakte gemischte Wohnbebauung mit Einbindung des Einzelhandels. Es muss zukünftig ein Gleichgewicht zwischen sozialer und wirtschaftlicher Attraktivität unserer Stadt angestrebt werden.


Hier geht es zum Download des Folders zu KölnWahl 2004.
Downloads

Liberale Webnews