FDP-Köln aktuell http://www.fdp-koeln.de Aktuelle Meldungen de Gebauer: Personalausstattung der Schulen auf 105 Prozent anheben http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12104 Der Lehrermangel an den nordrhein-westfälischen Schulen sorgt für immer mehr Unterrichtsausfälle. Die abgewählte rot-grüne Landesregierung sprach von relativ geringen Ausfällen (1,8%). Eine Stichprobe der Landeselternschaft von 2014 enthüllt jedoch ganz andere Zahlen. Wie der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet, wurde eine Ausfallquote von über 6% ... 2017-12-12 "Den Jamaika-Abbruch verdauen" http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12084 Traditionell lädt die FDP im Kölner Westen am Ende des Jahres zum Gänseessen ein. Am Essen lag es nicht, dass es an diesem Abend einiges zu verdauen gab. Denn auch im Kreisverband Köln, einem der größten der Liberalen bundesweit, wirkt der Abbruch der Sondierungsgespräche noch nach. Der offizielle Teil war fast vorüber, als Dagmar Fegge doch noch ihre Chance bekam: "Wie soll ich eigentlich all meinen Freuenden, die ich davon überzeugt habe, FDP zu wählen, jetzt erklären, was da passiert ... 2017-12-12 Gesellschafter der IRR bestellen neuen Geschäftsführer http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12103 Die Gesellschafterversammlung der „IRR - Innovationsregion Rheinisches Revier GmbH“ hat Ralph Sterck als neuen Geschäftsführer bestellt. Der 52-jährige tritt am 1. Januar 2018 die Nachfolge von Heinz Weifels an, der als Teamleiter und Produktverantwortlicher für den Flächenpool bei der landeseigenen Entwicklungsgesellschaft NRW.URBAN Service GmbH gebraucht wird. Ralph Sterck arbeitet zurzeit als Hauptgeschäftsführer der FDP-Nordrhein-Westfalen. „Ralph Sterck verfügt über die nötige ... 2017-12-11 Pinkwart bei "Meinungsmacher" http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12080 "Die Zukunft des Rheinlandes zu antizipieren, Herausforderungen und Chancen für die Region zu erkennen und Lösungen zu erarbeiten", so beschreibt der Kölner Stadt-Anzeiger die Ziele der neuen Gesprächsreihe „Meinungsmacher“ des Medienhauses DuMont Rheinland und des Rotonda Business-Club. Erster Gast, der ab jetzt monatlich stattfindenden Gesprächsreihe, war Prof. Andreas ... 2017-12-11 Deutsch: Land stärkt Kulturförderetat http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12078 Der Kulturausschuss hat sich mit dem Haushalt 2018 befasst. Der kulturpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Lorenz Deutsch, begrüßte die vorgeschlagene Erhöhung des Etats. „Die ‚Stärkungsinitiative Kultur‘ ist eine wichtige Unterstützung für die kulturellen Einrichtungen in unserem Land“, betont Deutsch. Die NRW-Koalition hat vereinbart, den Kulturförderetat bis zum Ende der Legislaturperiode um 50 Prozent auf ... 2017-12-10 "Rums, bums, klingelingeling" http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12098 In dieser Woche polterte es im Kamin. Schuhe standen vor den Türen, Nikolaus und Knecht Ruprecht waren unterwegs. Sie brachten Überraschungen. Als ich noch klein war, erschien der Mann mit weißem Bart im Kindergarten und blätterte im großen Buch der Sünden. Neben ihm stand, rußgeschwärzt, Ruprecht mit der Rute. Was hat das mit Thomas Gottschalk zu tun, dem Träger von Patchworkjacken und exzentrischen Hosen? Rums, bums, klingelingeling rauschte er diese Woche erster Klasse aus Malibu durch ... 2017-12-09 Breite: Vergabeamt feht der Mut http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12100 Durch erhebliche Baumängel, die während der Sanierung des Kalker Tunnels aufgetreten sind, verzögert sich der Abschluss der Arbeiten erneut. Wie der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet, wird die Sanierung nun bis voraussichtlich Ende 2018 andauern. FDP-Fraktionsgeschäftsführer, Ulrich ... 2017-12-08 Zu wenig stille Örtchen in Mülheim http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12064 Es ist ein bekanntes Problem: Mütter mit Kindern auf Spielplätzen beklagen den Mangel von Toiletten ebenso wie viele Ältere. Zudem gibt es immer wieder Klagen von Anwohnerinnen und Anwohnern sowie Geschäftsleuten wegen Wildpinklern. Schaut man auf Städte wie Hamburg und München in ähnlichen Lagen, so fällt auf, dass Dutzende öffentliche WCs vorhanden sind. Das Projekt „Nette Toilette“ fängt zwar einen Teil auf, deckt aber bei weitem nicht die Nachfrage. Vor allem früh morgens und abends ein ... 2017-12-08 FDP unterstützt Ausgliederung der Wirtschaftsförderung http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12097 Die FDP-Ratsfraktion unterstützt Oberbürgermeisterin Henriette Reker bei ihrem Bestreben, die städtische Wirtschaftsförderung in eine GmbH zu überführen und dabei die Wirtschaft zu beteiligen. Der Kölner Stadt-Anzeiger und die ... 2017-12-07 Wackerhagen: Umgang der Stadt mit Mäzenen nicht adäquat http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12096 Der Kulturpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Dr. Ulrich Wackerhagen, kommentiert im Kölner Stadt-Anzeiger die Probleme mit dem Anbau für das Wallraf-Richartz-Museum für die Sammlung Corboud: „Es ist sehr deprimierend und erschreckend, dass der Familie Corboud seit 17 Jahren Versprechungen gemacht werden, die nicht eingehalten werden. Da sind verbindliche Zusagen gemacht worden. Grundsätzlich ist der ... 2017-12-07 Erneute Beratungen über Ginkgobäume in der Ulmenalle http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12077 In der Oktobersitzung beschlossen die Lokalpolitiker mehrheitlich die Fällung von 18 Ginkgobäumen in der Ulmenallee. Damit entsprachen sie dem Wunsch von Anwohnern, die das Abholzen der Bäume in einer Bürgereingabe gefordert hatten. Der Grund: Die Früchte der weiblichen Bäume stinken extrem, wenn sie im Spätherbst abfallen. Diesen Beschluss wollte die FDP-Fraktion nun aufheben lassen und hatte zu dem Zweck in der jüngsten Sitzung eine Aktuelle Stunde beantragt. Der Beschluss im Oktober war ... 2017-12-06 Gebauer: Mehr Mittel für Schule und Bildung ohne Neuverschuldung http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12075 Der Ausschuss für Schule und Bildung des Landtags hat in seiner letzten Sitzung über den Haushaltsentwurf 2018 beraten. Hierzu erklärte Schulministerin Yvonne Gebauer: „Wir wollen beste Bildung für unsere Schülerinnen und Schüler im ganzen Land. Rund 18 Milliarden Euro für das Ressort Schule bedeuten fast 25 Prozent aller Ausgaben im Haushaltsplan für die schulische Bildung. Die Landesregierung lässt damit Worten Taten ... 2017-12-06 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12095 In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die FDP-Fraktion hat dazu einen Änderungsantrag eingebracht. Ihr Vorsitzender und Verkehrspolitischer Sprecher Ralph Sterck erklärt dazu: „Die Förderung des Radverkehrs ist Ziel des Konzeptes Köln ... 2017-12-05 Breite: Nicht Aufgabe der Stadt, Bastei zu übernehmen http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12094 Die Bastei am Kölner Rheinufer steht zum Verkauf. Die Bastei verfügt über keine Barrierefreiheit, mangelhafte Fluchtwege und Brandschutz, so berichtet die Kölnische Rundschau. Eine Ertüchtigung des Edelrestaurants könnte vermutlich einige Millionen Euro kosten. Dennoch spricht sich ein Großteil der Fraktionen im Kölner ... 2017-12-05 Sterck: Ideologie besetzte Verkehrspolitik gescheitert http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12093 Das Ergebnis des ADAC-Monitors ‚Mobil in der Stadt‘ ist niederschmetternd für Köln: Nirgendwo sind die Menschen in punkto Mobilität unzufriedener als hier. Köln landete auf dem letzten Platz des bundesweiten Zufriedenheits-Rankings. Besonders schlecht wurde dabei in Köln der Autoverkehr bewertet. Hierzu erklärt Ralph Sterck, Fraktionsvorsitzender der FDP-Ratsfraktion: „Das Ergebnis des Monitorings, die deutliche Unzufriedenheit ... 2017-12-04 Helfen kann so einfach sein! http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12074 Die Kölner FDP und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln unterstützen den Aufruf der Kölner Tafel e.V. zu der diesjährigen Aktion „Fröhliche Weihnachten für Alle?“ und bittet Sie, weihnachtliche Lebensmittelpakete für die Bedürftigen unserer Stadt zu spenden. Helfen kann so einfach sein! In Köln leben nach wie vor viele Menschen, die sich und ihre Angehörigen nicht aus eigenen Kraft ernähren können, und für diese Menschen bittet die Kölner Tafel nun schon zum 11. Mal alle Kölnerinnen und ... 2017-12-04 FDP: Engpässe bei Bahn in Köln lange bekannt http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12054 Laut Pressemeldungen hat die Deutsche Bahn vor wenigen Tagen den Notstand ausgerufen und beim Eisenbahnbundesamt und der Bundesnetzagentur den Streckenabschnitt zwischen dem Kölner Hauptbahnhof und Köln-Mülheim als überlastet angezeigt. Dort sind die Bahntrassen derart ausgelastet, dass keine weiteren Züge mehr fahren können. Hierzu erklärt Reinhard Houben, FDP-Bundestagsabgeordneter: „Für Tausende Pendler, die täglich im ... 2017-12-03 "Vorsicht, Achtsamkeit!" http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12091 Achtsamkeit – das ist so eine Floskel aus dem links-grünen Milieu, zu dem ja neuerdings auch die CDU gehört. Man soll achtsam miteinander umgehen. Was sich die Grün-Schwarzen darunter vorstellen, hat die FDP in den Jamaika-Verhandlungen zu spüren bekommen. Auch sonst schrillt bei mir die Alarmglocke, wenn Achtsamkeit gefordert wird. Da passe ich auf, dass mir nicht ein lächelnder Gutmensch ein Messer zwischen die Rippen steckt. Natürlich wünsche ich mir mehr Achtsamkeit im Umgang ... 2017-12-02 Sozialticket wird weiter vom Land unterstützt http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12085 Die Debatte zur Zukunft des Sozialtickets in Nordrhein-Westfalen war in den letzten Tagen kontrovers diskutiert worden. Landesverkehrsminister Hendrik Wüst erklärte heute, die Landesmittel zur Förderung des Sozialtickets für das Jahr 2018 wieder mit der Summe von 40 Millionen Euro zu garantieren. Dazu erklärt Jörn Freynick, FDP-Landtagsabgeordneter aus Bornheim: „Ich begrüße den Vorstoß von Verkehrsminister Wüst. Es ist zweifelslos wichtig, Bedürftigen zu fairen Preisen eine gute Mobilität ... 2017-12-01 Kostenloses WLAN am Bahnhof Mülheim http://www.fdp-koeln.de/index.php?l1=9&l2=0&l3=1&aid=12063 Es ist der Traum vieler Smartphone-Nutzer, an öffentlichen Plätzen kostenloses WLAN zu haben. Die Digitalisierung und die daraus resultierenden Folgen waren ein zentrales Thema der Freien Demokraten im letzten Bundestagswahlkampf. Das Nutzerverhalten hat sich seit der großen Verbreitung von Smartphones und Tabletts stark gewandelt. WLAN-Hotspots oder sogenanntes öffentliche Wi-Fis (Wireless Fidelity) sind zentrale Einwahlpunkte in das Internet, das an Plätzen oder in Bahnhöfen für ... 2017-12-01